Schungitwasser: Wasseraufbereitung, Mineralisierung von Wasser mit Schungit?

Schungitwasser

Schungitwasser gilt als heilsam und ist zur Prophylaxe von Krankheiten geeignet.

Von besonders positiven Effekten wird auf Verdauungsorgane, den Bewegungsapparat, das Nervensystem, das Urogenitalsystem und das Kreislaufsystem berichtet. Auch bei Hauterkrankungen, Wunden, Verbrennungen, Allergien und Haarausfall soll Schungitwasser helfen.

Unser Tipp: 50 g von unserem Edel-Schungit Splitt  in 1,5 Liter Wasser geben. Nach zehn bis fünfzehn Minuten ist das Wasser schon trinkbar.

Für die Wasseraufbereitung können Sie zwar Edelschungitgestein jeder Form und Größe verwenden. Wir empfehlen aber die Verwendung kleinerer Steine in einer größeren Anzahl. Denn so vergrößern Sie die Reaktionsflächen mit dem Wasser.

Man kann es als Trinkwasser, Kochwasser und Badewasser gleichermaßen nutzen. Pro Tag werden drei Gläser Schungitwasser empfohlen.

 

© 2012-2021 Schungit-Energiesteine