Häufig gestellte Fragen und Antworten

Unserer Produktbeschreibungen und Informationen über den wunderbaren Schungit-Stein wurden von uns so ausführlich wie möglich gestaltet. Dennoch können manchmal weitere Fragen aufkommen, bei denen wir Ihnen gerne weiterhelfen möchten.

 

In dieser Rubrik, unterteilt in drei Themen, möchten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen einfach und verständlich beantworten. Sollten Sie hier keine Antwort für Ihre Frage finden, so melden Sie sich bei uns bitte über das Kontaktformular.

 

 

Allgemeine Fragen zu Schungit und Edel-Schungit


Welchen Unterschied gibt es zwischen unpoliert und poliert?

Der Unterschied zwischen poliert und unpoliert ist rein optisch. Deshalb können Sie sich rein optisch und nach Ihrem Geschmack zwischen den beiden Varianten entscheiden. Sicherlich kann Ihnen auch der Einsatz Ihres Produktes bei der Auswahl helfen: Da der polierte Schungit in Kontakt mit Wasser seinen Glanz verlieren kann, empfiehlt es sich, ein unpoliertes Produkt zu wählen, wenn er Nässe und Feuchtigkeit ausgesetzt wird. 

 

Muss ich mich an meinen Stein gewöhnen?

Jeder Mensch empfindet anders, auch ist jeder von uns unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt. Feinfülige Menschen können zu Anfang die starke Energie des Schungits und Edel-Schungits als zu viel empfinden. Wir empfehlen, dem eigenen Körper zu vertrauen und sich nach und nach, ruhig auch Stundenweise, an die Energie zu gewöhnen.

 

Welches Produkt und Größe empfehlen Sie mir für meine Wohnung/Haus?

Eine Empfehlung zu einer bestimmten Form können wir leider nicht geben, weil es immer eine Geschmackssache ist. Wir können lediglich den Tipp geben, dass Pyramidenformen für den Schlafbereich nicht zu empfehlen sind, weil die Form der Pyramiden aufbauend und stärkend sind. Deshalb empfiehlt es sich für den Schlafbereich eine runde Form, wie die Kugel- oder Eiform, zu wählen.

 

Bei der Größe können Sie sich an den von uns angegebenen Reichweiten orientieren. Wenn Sie bereits den Platz für das Schungit-Produkt in Ihrem Wohnraum ermittelt haben, können Sie von der Stelle aus messen, welche Reichweite die entsprechende Größe haben wird.

 

Geht die Wirkung durch Wände?

Da der Schungit und Edel-Schungit nichts sendet, wie z. B. ein WLAN, geht die Wirkung nicht durch Wände. Die Wirkung des Schungits und Edelschungits können Sie sich wie eine „unsichtbare Seifenblase“ vorstellen, alle Informationen, die in den Wirkungsradius (in die „Seifenblase“) gelangen, werden von linksdrehenden (negativen) in rechtsdrehende (positive) Informationen umgewandelt.

 

Reicht es aus, wenn ich nur einen Anhänger trage oder soll ich noch weitere Produkte in meinem Wohnraum aufstellen?

Zu heutiger Zeit sind viele Informationen/Strahlen unterwegs, der eigene WLAN oder des Nachbarn, der Mobilfunk, Elektrosmog unserer Elektrogeräte usw. Ob ein Anhänger als Alleinschutz ausreicht oder nicht, ist schwer zu beantworten, weil jeder Wohnraum unterschiedlich stark belastet ist. Wir empfehlen, es einfach auszuprobieren und dabei auf seinen Körper zu hören. Sollte der Anhänger überflüssig in den Wohnräumen erscheinen, können Sie diesen unterwegs sicherlich gut gebrauchen.

 

Kann ich Schungit auch mit anderen Steinen kombinieren?

Der Schungit verträgt sich mit allen Energie- und Mineralsteinen. Des Weiteren fungiert er wie ein Katalysator und verstärkt so die Wirkung anderer Steine.

 

Meine Steine aus Edel-Schungit haben orange Stellen.

Die auf manchen Edel-Schungit-Steinen sichtbare „orange Stellen“ sind ganz normal. Es sind Zusatzelemente, die im Edelschungit enthalten sind. Diese Zusatzelemente reagieren mit Luft und Feuchtigkeit und treten an der Oberfläche auf. Sie können die betroffenen Stellen einfach mit einer Bürste reinigen.

 

Warum werden keine Edelschungit-Pyramiden und Edelschungit-Kugeln angeboten?

Edel-Schungit ist nicht nur brüchig und schwierig zu bearbeiten, er ist vor allem Rah. Besonders große Steine, aus denen Formen hergestellt werden könnten, fehlen ganz oder sind nur in kleinen Mengen verfügbar. Des Weiteren zerbricht Edel-Schungit leicht bei mechanischer Einwirkung, wodurch keine großen Mengen der Formen produziert werden könnten.

 

Färbt unpolierter Schungit ab?

Schungit färbt anfangs ab, besonders in unpolierter Form. Das starke Abfärben kann aber durch das Waschen mit Wasser und Seife beseitigt werden. Bitte verwenden Sie für das Abtrocknen ein Papiertuch. Manche Produkte, wie z. B. Handy- und Laptopplatten, können aufgrund des auf der Rückseite angebrachten Klebestreifens nicht gewaschen werden. Bei solchen Produkten empfehlen wir, die Oberflächen mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

 

Warum färbt Edel-Schungit nicht ab?

Edel-Schungit weist einen höheren Kohlenstoffgehalt auf, aus diesem Grund färbt er nicht ab.

 

Wurde Schungit einem Sternzeichen zugeschrieben?

Nein, Schungit und sowie Edel-Schungit sind keinem Sternzeichen zugeordnet.

 

 

Fragen zu Edel-Schungit-Splitt


Sollen die Edel-Schungit-Splitter im Wasser verbleiben?

Ja, die Splitter können im Wassergefäß verbleiben. Lediglich für die Reinigung des Gefässes sowie der Steine können Sie die Splitter rausnehmen.

 

Wann muss ich meine Splitter reinigen?

Wir empfehlen das regelmäßige Spülen unter fließendem Wasser und das Entfernen evtl. Ablagerungen auf den Steinen mittels einer Bürste. Wann die Splitter gereinigt werden müssen, hängt immer von der verwendeten Wasserqualität ab. Sie werden die evtl. Ablagerungen auf den Steinen erkennen.

 

 

Fragen zu Schmuck


Kann Schmuck aus Schungit abfärben?

Im Gegensatz zu Edel-Schungit, der nicht abfärbt, kann Schmuck aus Schungit leicht abfärben. Bitte achten Sie darauf, dass Sie möglichts zu Anfang keine helle Kleidung tragen. Das Abfärben können Sie reduzieren, indem Sie das Schmuckstück mit Wasser und Seife waschen. Das einmalige Waschen wird nicht die Politur matt erscheinen lassen. Der Schmuck verliert leider nach einiger Zeit seinen Glanz, dies ist ganz normal und es geschieht aus zwei Gründen:

 

- Zu einem, kommt der Stein durch das Tragen am Körper in Kontakt mit Schweiß.

 

- Zu anderem, wird unser Schungit ohne Zusätze (wie z. B. Polierpasten) poliert. Auch wird kein anschließender Harz- oder Wachsüberzug, wie bei anderen Energie- und Mineralsteinen möglich, auf unsere Produkte angebracht. Da der Stein zu den weichen Steinarten gehört, verliert dieser nach und nach seine glänzende Oberfläche.

 

 

Wie groß sind die Edel-Schungit-Anhänger poliert und unpoliert in Zentimetern?/

Welche Größe eines Edel-Schungit-Anhängers soll ich wählen?

Bei unseren Anhängern aus Edelschungit können Sie zwischen drei Größen wählen, entscheidend dabei ist aber nicht, wie groß der Anhänger in Zentimeter ist, sondern das Gewicht. Je größer die äußeren Einflüsse sind, desto schwerer müsste der Stein sein. Denn ein Anhänger, der ca. 2 bis 3 cm groß ist, kann 5 Gramm und zugleich 10 Gramm sein. Jeder Stein, den wir zu einem Anhänger verarbeiten, ist unterschiedlich in der Länge, Breite und Dicke. Wir können leider deshalb nur cirka Angaben mitteilen: Klein ca. 2 - 2,5 cm, Groß ca. 2,5 – 3 cm, XXL ca. 3 -4 cm

 

Folgende Fragepunkte können Ihnen Ihre Auswahl vielleicht erleichtern:

 

- Wie empfindlich bin ich gegenüber dem Elektrosmog und anderen negativen Einflüssen?

 

- Wie stark belastet sind die Räumlichkeiten, in denen ich mich überwiegend aufhalte? 

 

- Verwende ich bereits weiteren Schutz, wie z. B. eine Pyramide oder Kugel?

 

 

 

Bitte warten...

Sie haben folgenden Artikel hinzugefügt
{{var product.name}}
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb